40.000
Aus unserem Archiv
Neuwied

Butternut-Kürbis vor Verarbeiten in den Ofen stellen

dpa/tmn

Manche Kürbissorten kommen vor dem Verarbeiten am besten in den heißen Ofen, damit sie sich schneiden lassen. Das trifft unter anderem auf den Butternut-Kürbis zu.

Der birnenförmige Butternut zum Beispiel ist gut kleinzukriegen, wenn er für 30 bis 40 Minuten bei 150 Grad im Ofen steht, erläutert die Fachzeitschrift «Lebensmittel Praxis» (Ausgabe 18/2010). Er lässt sich dann aufschneiden und füllen oder braten sowie zu Suppe und Püree verarbeiten. Andere schwer zu knackende Sorten können Verbraucher aus etwa einem Meter Höhe auf den Boden fallen lassen. Der Kürbis reißt dadurch ein – auch das macht Zerkleinern einfacher.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

16°C - 31°C
Donnerstag

17°C - 29°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

11°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Celina de Cuveland

0157/86301747

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!