Archivierter Artikel vom 07.04.2015, 07:56 Uhr

Busunternehmer: Bahn muss keine Angst vorm Fernbus haben

Berlin (dpa) – Die Deutsche Bahn wird durch die wachsende Konkurrenz durch Fernbusse keinen Schaden nehmen – meinen zumindest die Busunternehmer. «Die Bahn muss keine Angst vor dem Fernbus haben», sagte Christiane Leonard, die Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbandes Deutscher Omnibusunternehmer. Nach Prognosen steige die Zahl der Fahrgäste im Fernverkehr von 2013 bis 2018 von rund 130 auf 170 Millionen. Daran dürfte die Bahn mit dann mehr als 140 Millionen Fahrgästen den größten Anteil halten.