40.000
Aus unserem Archiv
Burghausen

Burghausen trennt sich von Werder II 1:1

dpa

Wacker Burghausen und die zweite Mannschaft von Werder Bremen haben sich in der 3. Fußball-Liga 1:1 (1:0) getrennt. Vor 2200 Zuschauern sorgte Christian Holzer (35.) für Burghausens Führung.

Doch die Gastgeber konnten den knappen Vorsprung nicht über die Spielzeit retten. Mit einem Treffer des 18-jährigen Lennart Thy (78.) in der Schlussviertelstunde egalisierten die Bremer ihren Rückstand und kamen zum hochverdienten Ausgleich. Die Gäste verbuchten deutliche Chancenvorteile. Burghausen ist nun zwar drei Heimspiele ungeschlagen, hat darunter aber zwei Remis.

Für die Burghausener war es dennoch erst das fünfte Remis. Die Bremer kamen zu ihrem sechsten Unentschieden der Saison. In der Tabelle half die Punkteteilung keinem von beiden Kontrahenten nennenswert weiter. Burghausen wie auch Werder II rangieren nach wie vor in der unteren Hälfte des Feldes, wo sie Tuchfühlung zur Abstiegszone haben.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C
Montag

6°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail | 0261/892 267
Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!