Berlin

Bundesweite Proteste gegen Afghanistan-Einsatz

Einige tausend Menschen wollen am Mittag in Berlin gegen den Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan protestieren. Zu der Demonstration haben Friedensinitiativen aus ganz Deutschland aufgerufen. Erwartet werden rund 3000 Teilnehmer. Die Demonstranten wollen zum Reichstag und zum Brandenburger Tor ziehen. Sie fordern den Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan. Unter den Rednern ist unter anderem der katholische Kirchenkritiker Eugen Drewermann.