München

Bundesweite Crystal-Hehlerbande ausgehoben

Eine Bande von Herstellern der gefährlichen Droge Crystal Speed ist bei einer bundesweiten Durchsuchungsaktion ausgehoben worden. Die Mitglieder sollen nach Angaben des Bayerischen Landeskriminalamtes Tabletten mit dem Wirkstoff Pseudoephedrin nach Tschechien geschleust haben. Dort wurde in einem Labor aufputschendes Methamphetamin hergestellt, das auch als Crystal Speed bekannt ist. Crystal Speed gilt als extrem gefährliches Rauschmittel. Sieben Menschen sitzen in Untersuchungshaft, teilte das LKA mit.