Nürnberg

Bundesweit gesuchter Sex-Täter gefasst

Ein bundesweit gesuchter Sex-Täter ist der Polizei ins Netz gegangen. Sie nahm den 48-jährigen Mann am Abend im thüringischen Gotha fest. Der gefährliche Sexualstraftäter soll zuletzt eine 22-jährige Frau entführt und missbraucht haben. Passanten wurden in einer Stadt in Schleswig-Holstein auf die Frau aufmerksam, die offenbar einen Schwäche- oder Asthma-Anfall hatte. Der Mann gab sich als ihr Begleiter aus. Als die Polizei skeptisch wurde, flüchtete er. Der Mann saß schon zweimal wegen Sexualstraftaten im Gefängnis.