Innenministerkonferenz

Bundesweit einheitliches Vorgehen bei Terrorabwehr gefordert

Die Terrorabwehr steht im Mittelpunkt der Beratungen der Innenminister der Länder. Der Bundesminister mahnt vor dem dreitägigen Treffen in Dresden ein einheitliches Vorgehen an.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net