40.000
  • Startseite
  • » Bundeswehr-Kommandeur will Verstärkung für Kundus
  • Aus unserem Archiv
    Kundus

    Bundeswehr-Kommandeur will Verstärkung für Kundus

    Der Bundeswehr-Kommandeur im nordafghanischen Kundus hat sich für eine deutliche Verstärkung der Kampftruppen in der Unruheregion ausgesprochen. Oberst Kai Rohrschneider sagte gegenüber der dpa in Kundus, mehr Truppen würden ermöglichen, «mit weniger Gefechten, weniger Kampf und weniger Gewalt auszukommen,» weil die Aufständischen dann vor der militärischen Präsenz ausweichen würden. Weiter sagte er, die Lage in Kundus habe sich in den letzten Monaten beruhigt, sei aber «strukturell immer noch problematisch».

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    0°C - 8°C
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    3°C - 7°C
    Freitag

    2°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!