40.000
Aus unserem Archiv

Bundeswehr fehlen 600 Ärzte

Berlin (dpa). Der Bundeswehr fehlen Ärzte. Der Wehrbeauftragte des Bundestags, Reinhold Robbe, sagte der «Bild»-Zeitung, über 120 Mediziner hätten gekündigt – derzeit habe die Truppe insgesamt 600 Militärärzte zu wenig. Der Missstand im Sanitätswesen werde ein Schwerpunkt des Jahresberichts 2009 sein, den Robbe heute vorlegen will. Die Zeitung berichtete, dass Robbe auch das Fehlen vom geschützten Fahrzeugen, Maschinengewehren, Transportflugzeugen und Hubschraubern bemängeln wird.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-5°C - 5°C
Samstag

-7°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 1°C
Montag

-9°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!