Archivierter Artikel vom 18.01.2013, 10:35 Uhr

Bundestagsmütter sind rar – Kinderzahl weit unter Durchschnitt

413 Abgeordnete im Deutschen Bundestag haben ein Kind oder mehrere, darunter 288 Väter und 125 Mütter.

Die meisten Kinder, nämlich sieben, hat Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen. Im Bundestag sitzen 27 Frauen, die 40 Jahre alt sind oder jünger, nur zehn von ihnen haben Kinder.

Im Durchschnitt hat jede Bundestagsabgeordnete 1,22 Kinder – das ist noch weniger als der ohnehin sehr geringe deutsche Durchschnitt.

(Quelle: Hanns-Seidel-Stiftung, 2011)