Archivierter Artikel vom 27.09.2012, 03:50 Uhr
Berlin

Bundestag debattiert über Rentenbeitrag

Im Bundestag lässt die Debatte über die Senkung des Rentenbeitragssatzes heute einen heftigen Schlagabtausch erwarten. Die Regierung will den Satz Anfang 2013 von 19,6 auf voraussichtlich 19,0 Prozent senken. Die Opposition lehnt das als kurzsichtig ab. Sie will stattdessen die Rücklagen der Rentenkasse für schwierigere Zeiten stärken. Das Thema Rente sorgt seit Wochen für einen erbitterten Schlagabtausch in der Politik. Das Rentenkonzept der SPD stößt bei Arbeitsministerin Ursula von der Leyen auf scharfe Kritik.