Archivierter Artikel vom 18.11.2013, 06:25 Uhr
Berlin

Bundestag debattiert über NSA-Affäre und Beziehungen zu USA

Der Bundestag wird sich heute mit der NSA-Spähaffäre und den Folgen für die deutsch-amerikanischen Beziehungen befassen. Die Kanzlerin dürfte dabei mit Oppositionsforderungen konfrontiert werden, dem amerikanischen Spionageenthüller Edward Snowden in Deutschland Asyl zu gewähren. Sein Asyl in Russland läuft im Sommer aus. Grüne und Linkspartei hatten die Sonderdebatte im Oktober beantragt.