Berlin

Bundestag berät über Afghanistan-Einsatz

Der Bundestag hat seine Beratungen über die Verlängerung des Bundeswehreinsatzes in der internationalen Afghanistan-Schutztruppe ISAF aufgenommen. Dabei dürfte auch der Bericht der «Bild»-Zeitung zur Sprache kommen, wonach die Bundeswehr vor der Staatsanwaltschaft Informationen zurückgehalten haben soll über den von einem deutschen Oberst Anfang September befohlenen Luftangriff. Vertreter von Union und Grünen forderten schon vor Beginn der Bundestagssitzung lückenlose Aufklärung.