Bundestag befasst sich mit Libyen

Berlin (dpa). Der Bundestag befasst sich am Mittag mit der Entscheidung des UN-Sicherheitsrats zu einem Flugverbot über Libyen. Außenminister Guido Westerwelle wird um 12.00 Uhr eine Regierungserklärung abgeben. Vorher treffen sich die Fraktionen der Union, der FDP, der Grünen und der Linken zu Sondersitzungen. Sie wollen ihre Haltung zum Beschluss des Weltsicherheitsrats festlegen. Deutschland wird sich nach Worten von Außenminister Guido Westerwelle nicht an einem Krieg gegen Libyen beteiligen.