40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Bundesregierung will im Kampf gegen Fahrverbote nachlegen

Die Bundesregierung will ältere Dieselautos über die laufenden Software-Updates hinaus nachbessern lassen. Das soll im Kampf gegen Luftverschmutzung und Fahrverbote helfen. Verkehrsminister Scheuer kündigte ein Konzept an und sagte, man werde sich technische Gedanken machen, wie man bestehende Fahrzeuge noch sauberer bekomme. Seit Monaten ist umstritten, ob die Abgasreinigung älterer Diesel nicht nur über die Motor-Software, sondern auch durch Umbauten nachgerüstet werden soll. Bei Euro 5-Autos könne man das „ins Auge fassen“, sagte Scheuer dem Fernsehsender ntv.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

4°C - 21°C
Samstag

7°C - 17°C
Sonntag

3°C - 14°C
Montag

3°C - 10°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

4°C - 19°C
Samstag

6°C - 17°C
Sonntag

3°C - 14°C
Montag

4°C - 10°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Maximilian Eckhardt

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!