40.000
  • Startseite
  • » Bundesregierung will Gehälter weiterer Banker deckeln
  • Aus unserem Archiv

    BerlinBundesregierung will Gehälter weiterer Banker deckeln

    Die Gehälter von Bankern staatlich gestützter Institute sollen nach dem Willen der Bundesregierung künftig gedeckelt werden. Er habe sich mit Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger grundsätzlich auf eine Obergrenze von 500.000 Euro im Jahr verständigt, sagte Finanzstaatssekretär Hartmut Koschyk der «Süddeutschen Zeitung». Das Justizressort prüfe nun, wie man das umsetzen könne. Laut «Süddeutscher» betrifft die Neuregelung vor allem die zweite und dritte Führungsebene von Banken. Die Gehälter von Vorstandsmitgliedern sind bereits gedeckelt.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    8°C - 18°C
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    10°C - 20°C
    Sonntag

    11°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!