Berlin

Bundesregierung warnt vor Anschlag Ende November

Wegen einer erhöhten Gefahr von Terroranschlägen werden bundesweit die Sicherheitsmaßnahmen an Flughäfen und Bahnhöfen verstärkt. Das kündigte Bundesinnenminister Thomas de Maizière in Berlin an. Demnach hat die Bundesregierung konkrete Hinweise darauf, dass für Ende November in Deutschland ein Anschlag geplant ist. Er sprach von einer «neuen Lage» hinsichtlich der Terrorgefahr in Deutschland. Der Minister mahnte aber auch, es gebe Grund zur Sorge, aber keinen Grund zur Hysterie.