Berlin

Bundesrat stimmt Milliarden-Steuerentlastungen zu

Familien, Unternehmen, Erben und Hotelbetreiber können bald mit mehr Geld rechnen. Der Bundesrat billigte mit knapper Mehrheit das umstrittene Steuersenkungspaket der Bundesregierung. Damit können die Entlastungen von jährlich bis zu 8,5 Milliarden Euro wie geplant im Januar in Kraft treten. Der Streit zwischen Bund und Ländern über die Verteilung der Wohnkosten von Hartz-IV-Empfängern geht dagegen im Vermittlungsausschuss weiter.