Kapstadt

Bundeskanzlerin Merkel in Südafrika eingetroffen

Kanzlerin Angela Merkel ist am Morgen in Kapstadt eintroffen. Im Mittelpunkt ihres eintägigen Besuchs steht der Besuch des Viertelfinalspiels der Fußball-WM zwischen Deutschland und Argentinien am Nachmittag. Die CDU-Politikerin will am Vormittag mit Südafrikas Präsident Jacob Zuma zusammentreffen. Merkel wird nach dem Spiel der deutschen Mannschaft in deren Kabine erwartet. Abgeordnete der CDU, CSU und FDP begleiten die Kanzlerin. SPD, Grüne und Linke hatten die Reise als unverhältnismäßig teuer kritisiert.