Archivierter Artikel vom 19.07.2011, 16:16 Uhr
Nürnberg

Bundesagentur: Ausländische Fachkräfte unverzichtbar

Ungeachtet der Kritik von Parteien und Verbänden will die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Anwerben von Fachkräften im Ausland festhalten. Wegen des drohenden Fachkräftemangels in den kommenden Jahren könne darauf keinesfalls verzichtet werden, betonte die Behörde in Nürnberg. Die Experten erhoffen sich hochqualifizierte Bewerber unter anderem aus dem krisengeschüttelten Südeuropa. Falsch sei allerdings der Eindruck, die BA wolle die Lücke bei den Fachkräften vor allem mit ausländischen Arbeitskräften füllen.