40.000
Aus unserem Archiv

Buchholz vor Gesamtsieg beim IBU-Cup

Pokljuka/Slowenien (dpa) – Die Oberhofer Biathletin Sabrina Buchholz hat beim IBU-Cup im slowenischen Pokljuka das Sprintrennen über 7,5 Kilometer gewonnen.

Mit ihrem sechsten Saisonerfolg nach fehlerfreiem Schießen in der «zweiten Biathlon-Liga» steht die 30 Jahre alte Mixedstaffel-Weltmeisterin von 2008 vor dem Gesamtsieg in der Wettkampfserie. Im Verfolgungsrennen genügt ihr dazu ein 35. Platz. Die anderen deutschen Starterinnen verpassten beim Sprint die Podestplätze.

Zuvor hatte der Altenberger Michael Rösch den Sprint der Herren über zehn Kilometer zu seinen Gunsten entschieden. Der Staffel-Olympiasieger von Turin traf bei seinem ersten Saisonsieg alle zehn Scheiben und hat damit die beste Ausgangsposition für das Verfolgungsrennen. Hinter dem ebenfalls fehlerfrei schießenden Franzosen Lois Habert belegte Toni Lang aus Hauzenberg den dritten Platz. Lang musste zweimal in die Strafrunde.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!