40.000
  • Startseite
  • » Bsirske verteidigt Lohnforderung
  • Aus unserem Archiv
    Hannover

    Bsirske verteidigt Lohnforderung

    Im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes hat Verdi-Chef Frank Bsirske die Forderung nach mehr Lohn verteidigt. «Lohnerhöhungen kurbeln die Wirtschaft besser an, als Steuergeschenke für Hoteliers und reiche Erben», sagte Bsirske bei einer Kundgebung in Hannover. Die Warnstreiks sind auch heute weitergegangen. Der Schwerpunkt lag diesmal in Norddeutschland und Rheinland-Pfalz. Mitarbeiter von Bund und Kommunen legten in mehreren Ländern ihre Arbeit nieder.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    0°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    2°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!