40.000
Aus unserem Archiv
München

Brunner-Prozess: Schüler schildert tödliche Attacke

Im Münchner Mord-Prozess um den Tod des Managers Dominik Brunner hat einer der bedrohten Schüler die schrecklichen Minuten der Tat geschildert. Der 15-Jährige gehört zu einer von vier Schülern, die Brunner im September 2009 vor den beiden Angeklagten schützen wollte und ist damit einer der Hauptzeugen. Die Angeklagten seien ihnen gefolgt und drohend auf sie zugegangen, beschrieb er die Augenblicke vor der Attacke. «Herr Brunner» habe sich vor sie gestellt. Markus S. und Sebastian L. müssen sich wegen Mordes an dem 50-jährigen Brunner verantworten.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

 

Chefin v. Dienst

 

Kontakt per Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Sonntag

-8°C - 2°C
Montag

-8°C - 0°C
Dienstag

-11°C - -1°C
Mittwoch

-10°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!