40.000
  • Startseite
  • » Brunner-Prozess: Angeklagter bestreitet Tötungsabsicht
  • Aus unserem Archiv
    München

    Brunner-Prozess: Angeklagter bestreitet Tötungsabsicht

    Im Münchner Prozess um den gewaltsamen Tod des Managers Dominik Brunner hat einer der beiden Angeklagten jede Tötungsabsicht bestritten. Er habe zu keinem Zeitpunkt der Auseinandersetzung mit Brunners Tod gerechnet und ihn auch nicht gewollt, sagte der 19 Jahre alte Markus S. beim Prozessauftakt vor dem Landgericht München I. Er wisse, dass er absolut falsch reagiert habe und ihm tue der Tod des Managers «unendlich leid». Markus S. und Sebastian L. müssen sich wegen Mordes verantworten.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    0°C - 8°C
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    3°C - 7°C
    Freitag

    2°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!