Berlin

Brot soll kaum teurer werden

Brot und andere Backwaren könnten in diesem Jahr etwas teurer werden. Das sagte der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks, Peter Becker. Wenn überhaupt, würden die Bäckereien die Preise aber nur moderat anheben. Im vergangenen Jahr seien die Preise nahezu konstant geblieben. Auch der Jahresumsatz der Branche blieb fast unverändert bei gut 12,8 Milliarden Euro. Gleichzeitig stieg aber die Zahl der Beschäftigten um 4100 auf 291 900.