London

Britische Ärzte helfen 59-Jähriger beim Kinderwunsch

Britische Ärzte wollen einer 59-Jährigen ihren Kinderwunsch erfüllen. Damit wird die Frau die älteste Patientin Großbritanniens, die per künstlicher Befruchtung schwanger werden kann. Das berichtet die Zeitung «Mail on Sunday». Normalerweise behandeln Privatkliniken in Großbritannien Frauen nur bis zum 50. Lebensjahr, das staatliche Gesundheitssystem NHS kommt zumeist nur für Befruchtungen bis zum 40. Lebensjahr auf. Ärzte einer Londoner Privatklinik haben nun aber grünes Licht für die 59-Jährige gegeben.