40.000
Aus unserem Archiv
London

Briten ehren Olympia- und Paralympics-Sieger

dpa

Die britischen Olympia- und Paralympics-Sieger dürfen auf den Ritterschlag der Königin hoffen. Im Sportjahr 2012 könnte es eine zusätzliche Ehrungsliste ausschließlich für Athletinnen und Athleten geben, wurde in London bekannt.

Angetan
David Cameron will das Honorierungssystem verbessern.
Foto: Daniel Karmann – DPA

Premierminister David Cameron wolle beim Honorierungssystem flexibler sein, um sicherzustellen, dass die Leistungen der britischen Sportler in diesem Jahr genügend anerkannt würden, hieß es vom Regierungssitz an der Downing Street. Ein Sprecher von Cameron sagte, es sei nichts Offizielles angekündigt worden. «Der Premierminister möchte aber, dass jene, die zu den erfolgreichen Spielen in London beigetragen haben, Anerkennung finden», meinte er.

Normalerweise wird im Sport ein Name für den Ritterschlag vorgeschlagen, etwa vier Namen für den Orden «Commander of the British Empire» (CBE), 20 für den Orden «Officer of the Order of the British Empire (OBE)» und doppelt so viele für den Orden eines «Member of the Order of the British Empire» (MBE). Das reiche in diesem außergewöhnlichen Sportjahr allerdings nicht aus.

In Großbritannien werden pro Jahr mehrere hundert Menschen – auf Vorschlag der Regierung – von der Königin oder einem anderen Mitglied der königlichen Familie ausgezeichnet. Die Listen erscheinen traditionell zum neuen Jahr und zur Geburtstagsfeier der Queen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

18°C - 34°C
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

12°C - 22°C
Samstag

11°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Soll ein KZ-Besuch für Schüler zur Pflicht werden?

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sprach sich dafür aus, den Besuch einer KZ-Gedenkstätte für jeden Schüler zur Pflicht zu machen. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!