40.000
Aus unserem Archiv
Aichstetten

Brechdurchfall stoppt Bus-Reisende im Allgäu

Sieben Urlauber mit heftigem Brechdurchfall haben in Baden-Württemberg eine Bus-Reise ausgebremst. Der Bus war in der Nacht auf dem Weg von Österreich nach Norddeutschland, als die Reisenden über Übelkeit und nur schwer zu kontrollierende Magen-Darm-Probleme klagten. Der Busfahrer hielt an einem Rasthof im Allgäu an. Ein großes Aufgebot an Notärzten und Sanitätern nahm die rund 40 Urlauber genau unter die Lupe. Sieben Menschen kamen ins Krankenhaus. Was den Brechdurchfall ausgelöst hat, ist unklar.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

-4°C - 6°C
Freitag

-5°C - 4°C
Samstag

-8°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 0°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!