40.000
Aus unserem Archiv
Whistler

Braxenthaler gewinnt drittes Gold

Martin Braxenthaler aus Surberg hat bei den Winter-Paralympics in Vancouver seine dritte Goldmedaille gewonnen. Der querschnittsgelähmte Monoskifahrer fing in Whistler Creekside bei der Premiere der Super-Kombination als Fünfter nach dem Super-G die vier vor ihm liegenden Konkurrenten mit einem exzellenten Slalomlauf noch ab. Braxenthaler hatte zuvor auch den Slalom- und den Riesenslalom-Wettbewerb gewonnen und war im Super-G Zweiter geworden.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

 

Chefin v. Dienst

 

Kontakt per Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Samstag

-7°C - 5°C
Sonntag

-9°C - 0°C
Montag

-10°C - -2°C
Dienstag

-11°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!