Archivierter Artikel vom 07.12.2009, 16:20 Uhr
Braunschweig

Braunschweiger Onuegbu und Vrancic fallen aus

Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig muss mehrere Wochen auf Kingsley Onuegbu verzichten.

Onuegbu, mit neun Treffern neben Dennis Kruppke einer der beiden erfolgreichsten Eintracht-Torschützen, zog sich beim Auswärtsspiel gegen den FC Rot-Weiß Erfurt (1:2) einen Adduktorenabriss zu. Das teilte der Club am Montag mit. Auch Damir Vrancic wird dem Tabellen-Fünften bis zur Winterpause nicht mehr zur Verfügung stehen. Untersuchungen bestätigten bei ihm einen Innenbandabriss.