Archivierter Artikel vom 03.08.2010, 21:22 Uhr

Braunschweig besiegt Sandhausen 2:0

Braunschweig (dpa). Eintracht Braunschweig hat das Topspiel in der 3. Fußball-Liga gegen den SV Sandhausen gewonnen. Vor 19 000 Zuschauern in der Eintracht-Arena siegten die Niedersachsen mit 2:0 (1:0) und sind weiter ungeschlagen.

Erst gegen Ende der ersten Halbzeit konnten die Gastgeber Druck entwickeln. Nach einer vergebenen Großchance durch Dennis Kruppke (43.) kurz zuvor verwandelte Dominick Kumbela (45. Minute) einen Foulelfmeter sicher. Auch in der zweiten Halbzeit passierte nicht viel. Julius Reinhardts (86.) Kopfballtor war eine der wenigen Chancen.

Trotz des Sieges muss Eintracht Braunschweig die Tabellenführung aufgrund des schlechteren Torverhältnisses an Kickers Offenbach abgeben. Aufstiegsaspirant SV Sandhausen steht nach nur drei Punkten aus den ersten drei Spielen lediglich auf Platz elf und schon unter Druck.