Brasiliens WM-Rahmengesetz nimmt erste Hürde

Brasília (dpa). Mitten in der Eiszeit zwischen WM-Gastgeber Brasilien und der FIFA hat das Parlament in Brasília ein Signal gesetzt. Nach mehreren Anläufen hat das umstrittene Rahmengesetz für die Fußball-WM 2014 die erste Hürde im brasilianischen Parlament genommen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net