Archivierter Artikel vom 28.05.2011, 13:20 Uhr

Brasiliens Volleyballer starten mit Sieg in Weltliga

San Juan (dpa). Titelverteidiger Brasilien ist erfolgreich in die diesjährige Volleyball-Weltliga gestartet. Die Schmetterkünstler aus Südamerika setzten sich in San Juan locker mit 3:0 (25:15, 25:19, 25:16) gegen Gastgeber Puerto Rico durch.

Lange Gesichter gab es bei den kubanischen Volleyballern, die in Südkorea mit 0:3 (20:25, 27:29, 18:25) verloren. In der deutschen Vorrundengruppe B feierte der letztjährige Zweite Russland einen gelungenen Einstand: In Ufa besiegten die Russen das japanische Team ohne Mühe mit 3:0 (25:22, 25:20, 25:18).