40.000
  • Startseite
  • » Brasilianer Graca neuer Chef des Volleyball-Weltverbandes
  • Aus unserem Archiv
    Anaheim

    Brasilianer Graca neuer Chef des Volleyball-Weltverbandes

    Der Volleyball-Weltverband (FIVB) wird künftig von einem Brasilianer geführt. Ary Graca, der bereits Präsident des südamerikanischen Kontinentalverbandes ist, wurde in Anaheim (USA) zum vierten Präsidenten in der FIVB-Geschichte gewählt.

    Neue Aufgabe
    Ary Graca ist der neue Chef des Volleyball-Weltverbandes.
    Foto: Maurizio Brambatti - DPA

    Graca setzte sich im ersten Wahlgang gegen US-Vertreter Doug Beal und Chris Schacht aus Australien durch. Er dankte seinem chinesischen Vorgänger Wei Jizhong: «Wir wollen seine Arbeit fortsetzen und unseren Sport zu einem der größten in der Welt machen.»

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!