Washington

Brand tötet zwei Männer und 43 Rennpferde

Bei einem Feuer in einem Reitstall im US- Bundesstaat Ohio sind zwei Männer und 43 Pferde getötet worden. Der Brand brach nach Angaben der Behörden am frühen aus. Als die Feuerwehr eintraf, war bereits das Dach des Gebäudes eingestürzt, berichteten US-Medien. Viele der toten Tiere seien Rennpferde. Die Ursache des Brandes sei noch unklar, Brandstiftung schließt die Feuerwehr nach ersten Ermittlungen aber aus.