40.000
Aus unserem Archiv

Brand im Silo einer Holzfirma

Bad Kreuznach (dpa/lrs) – Ein Brand im Silo einer Baustoff-Firma hat in Bad Kreuznach einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Nach Polizeiangaben war am Dienstag bei der Firma Beinbrech eine Hobelmaschine heiß gelaufen. Der Funkenflug setzte die im Silo gelagerten unbehandelten Holzspäne in Brand. Die Feuerwehr war mit knapp 100 Mann im Einsatz und ließ die Späne kontrolliert abbrennen. Einen größeren Sachschaden gab es laut Polizei nicht, da die Wände des Silos aus Beton bestanden. Verletzt wurde niemand. In Worms-Rheindürkheim hält ein Silobrand die Feuerwehr seit drei Tagen in Bereitschaft, da das Feuer immer noch glimmt.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

1°C - 10°C
Samstag

-1°C - 10°C
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

0°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

2°C - 11°C
Samstag

0°C - 9°C
Sonntag

2°C - 7°C
Montag

0°C - 6°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!