Brand im Silo einer Holzfirma

Bad Kreuznach (dpa/lrs) – Ein Brand im Silo einer Baustoff-Firma hat in Bad Kreuznach einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Nach Polizeiangaben war am Dienstag bei der Firma Beinbrech eine Hobelmaschine heiß gelaufen. Der Funkenflug setzte die im Silo gelagerten unbehandelten Holzspäne in Brand. Die Feuerwehr war mit knapp 100 Mann im Einsatz und ließ die Späne kontrolliert abbrennen. Einen größeren Sachschaden gab es laut Polizei nicht, da die Wände des Silos aus Beton bestanden. Verletzt wurde niemand. In Worms-Rheindürkheim hält ein Silobrand die Feuerwehr seit drei Tagen in Bereitschaft, da das Feuer immer noch glimmt.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net