40.000
  • Startseite
  • » Brände durch Leinöl
  • Aus unserem Archiv
    Hamburg

    Brände durch Leinöl

    Holzmöbel für draußen werden im Frühjahr oft mit Leinöl als Witterungsschutz aufgefrischt. Dieser natürliche Holzschutz entwickelt in Verbindung mit Sauerstoff sehr schnell Wärme, warnt die Aktion Das Sichere Haus in Hamburg.

    Diese Wärme könne zusammengeknüllte und mit Leinöl getränkte Lappen entzünden. Deshalb sollten solche Lappen von brennbaren Materialien ferngehalten werden. Nicht mehr benötigte Stoffe werden ausgebreitet an der Luft getrocknet und anschließend in luftdicht verschlossenen Behältern entsorgt. Pinsel lassen sich mit spezieller Leinölseife auswaschen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Andreas Egenolf 

    0261/892320
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    3°C - 8°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    1°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!