40.000
  • Startseite
  • » BP: «Mehrheit» des Öls wird aufgefangen
  • Aus unserem Archiv
    Washington

    BP: «Mehrheit» des Öls wird aufgefangen

    Gute Nachrichten von BP: Im Kampf gegen die Ölpest verzeichnet der Konzern nach eigenen Angaben deutliche Fortschritte. Nach den Worten von BP-Chef Tony Hayward wird mittlerweile «die Mehrheit» des ausströmenden Öls im Golf von Mexiko aufgefangen. Der installierte Auffangbehälter über der lecken Ölquelle im Meer leite zurzeit täglich mehr als 1500 Tonnen Öl sicher auf ein Schiff. Nach offiziellen Schätzungen strömen aus dem Bohrloch jeden Tag zwischen 1600 und 3400 Tonnen Öl.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!