40.000
Aus unserem Archiv
Hamburg

Boxer Briggs: Keine schweren Kopfverletzungen

Profi-Boxer Shannon Briggs hat sich nach seiner Niederlage gegen WBC-Weltmeister Vitali Klitschko jetzt zu Wort gemeldet. Die Ärzte hätten nach verschiedenen Untersuchungen keine schwerwiegenden Kopfverletzungen festgestellt, teilte der 38-Jährige über sein Management mit. Er bleibe noch im Krankenhaus, um seine Bizeps-Verletzung im linken Arm behandeln zu lassen. Briggs hatte in dem Kampf Samstagnacht schwere Kopftreffer hinnehmen müssen und war danach vom Ringarzt zur Untersuchung in die Klinik geschickt worden.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-5°C - 5°C
Samstag

-7°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 1°C
Montag

-9°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!