40.000
Aus unserem Archiv
Boston

Boston und Pittsburgh verpassen NHL-Weiterkommen

Stanley-Cup-Verteidiger Pittsburgh Penguins und die Boston Bruins haben in der NHL die Chance vergeben, den Einzug ins Playoff-Halbfinale der nordamerikanischen Eishockey-Liga perfekt zu machen.

Die Penguins unterlagen 3:4 bei den Montréal Canadiens. Die Kanadier glichen zum 3:3 in der Serie aus und erzwangen ein entscheidendes siebtes Spiel in Pittsburgh. Der Außenseiter hatte in der ersten Playoff-Runde Vorrundenmeister Washington Capitals in sieben Spielen ausgeschaltet.

Die Bruins verloren daheim klar mit 0:4 gegen die Philadelphia Flyers, liegen insgesamt aber noch 3:2 vorn. Das Team der verletzten deutschen Nationalspieler Marco Sturm und Dennis Seidenberg muss zur sechsten Partie aber in Philadelphia antreten. Die Flyers hatten sich erst im letzten Vorrundenspiel noch für die Playoffs qualifiziert.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Dashcams im Auto

Der Bundesgerichtshof hat die Verwendung von Dashcam-Aufnahmen in Grenzen erlaubt. Was meinen Sie?

Das Wetter in der Region
Donnerstag

15°C - 24°C
Freitag

15°C - 27°C
Samstag

15°C - 29°C
Sonntag

17°C - 29°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!