40.000
  • Startseite
  • » Boston muss weiter um NHL-Playff-Platz bangen
  • Aus unserem Archiv
    Newark

    Boston muss weiter um NHL-Playff-Platz bangen

    Marco Sturm und Dennis Seidenberg müssen mit den Boston Bruins weiter um die Playoff-Teilnahme in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL bangen.

    Boston verlor 2:3 bei den New Jersey Devils und hat auf dem achten und letzten Playoff-Rang im Osten der Liga nur einen Punkt Vorsprung auf die New York Rangers. Die Bruins lagen schon nach dem ersten Drittel in Newark 0:3 zurück. Erst eine Minute vor dem Ende gelang noch der Anschlusstreffer, als Patrice Bergeron einen Schuss von Seidenberg ins Netz abfälschte.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!