Archivierter Artikel vom 13.08.2010, 18:42 Uhr

Boll, Steger und Silbereisen im TT-Achtelfinale

Incheon (dpa). Die Tischtennis-Nationalspieler Timo Boll (Düsseldorf), Bastian Steger (Saarbrücken) und Kristin Silbereisen (Kroppach) stehen im Achtelfinale der Südkorea Open.

Topfavorit Boll hatte bei seinem Turniereinstand in Incheon keine Mühe mit dem chancenlosen Südkoreaner Kim Nam Soo. «Der Jet Lag von der Anreise ist überwunden. Mein erster Auftritt war ganz okay», kommentierte der Weltranglisten-Zweite seinen 4:0-Sieg.