Berlin

Böhmer: Hartz IV-Zahlen von Migranten alarmierend

Alarmierend nennt die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Maria Böhmer, die Quote der Migranten unter den Beziehern von Hartz IV. Es sei alarmierend, dass Menschen aus Zuwandererfamilien doppelt so häufig Hartz IV bezögen wie Deutsche ohne Migrationshintergrund. Das sagte Böhmer der «Bild»-Zeitung. Wer eine Chance auf dem Arbeitsmarkt haben wolle, müsse über deutsche Sprachkenntnisse und eine gute Bildung verfügen. Nötig sei unter anderem mehr Geld für Schulen und Lehrer.