40.000
  • Startseite
  • » Bluttat auf Friedhof in Recklinghausen - Verdächtiger festgenommen
  • Aus unserem Archiv
    Recklinghausen

    Bluttat auf Friedhof in Recklinghausen – Verdächtiger festgenommen

    Grausiger Fund in Recklinghausen: Ein Mann lag am Abend mit eingeschlagenem Schädel tot auf einem Friedhofsweg. Gegen Mitternacht nahm die Polizei dann einen etwa 18 Jahre alten Verdächtigen fest. Nach einem Bericht des Onlineportals «Der Westen» hatten Friedhofsbesucher das blutüberströmte Opfer gefunden. Ein Zeuge habe einen Tatverdächtigen flüchten sehen. Die Identität des etwa 20-Jährigen Opfers ist noch unklar.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    4°C - 10°C
    Freitag

    1°C - 6°C
    Samstag

    0°C - 4°C
    Sonntag

    3°C - 5°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!