40.000
  • Startseite
  • » Blutspur in Auto der Entführten: Suche eingeschränkt
  • Aus unserem Archiv
    Heidenheim

    Blutspur in Auto der Entführten: Suche eingeschränkt

    Im Fall der entführten Bankiersfrau aus Heidenheim hat die Polizei angeblich Blut im Auto des Opfers gefunden. Jedoch ist die Hoffnung der Behörden, Maria B. noch zu finden, weiter gesunken. Die flächendeckende Suche wurde eingestellt. Es werde nun punktuell gesucht, sagte ein Polizeisprecher. Die Spur auf der Beifahrerseite stamme eindeutig von der entführten 54- Jährigen, berichtete die «Bild»-Zeitung. Zudem zitierte das Blatt einen Ermittler, Maria B. habe zu ihrem Mann am Telefon gesagt, sie werde «mit dem Tode» bedroht.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    2°C - 5°C
    Sonntag

    2°C - 6°C
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    7°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!