Archivierter Artikel vom 31.05.2010, 21:02 Uhr

Blutiger Militäreinsatz gegen Gaza-Hilfsflotte

Tel Aviv (dpa). Israelische Elitesoldaten haben bei der gewaltsamen Erstürmung von internationalen Hilfsschiffen im Mittelmeer mindestens neun Aktivisten getötet. Mehr als 50 weitere Menschen an Bord der Schiffe und sieben israelische Soldaten wurden verletzt. Kanzlerin Angela Merkel forderte eine «schnellstmögliche Aufklärung». Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu bedauerte «den Verlust an Leben», sprach aber zugleich von einer Selbstverteidigung der Soldaten.