40.000
Aus unserem Archiv
Moskau

Blutige Terrorattacke auf tschetschenisches Parlament

Wieder blutiger Terror in der russischen Kaukasusrepublik Tschetschenien: Schwer bewaffnete Kämpfer griffen das Parlament in der Hauptstadt Grosny an. Sie töteten mindestens 3 Menschen und verletzten 17 weitere. Alle Angreifer seien «liquidiert» worden, sagte Republikchef Ramsan Kadyrow nach Angaben der Agentur Interfax. Die Europäischen Union verurteilte den Anschlag. Sie will die Zusammenarbeit mit Russland im Kampf gegen den Terrorismus verstärken. Das teilte die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton mit.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Kostenloser Nahverkehr für alle?

Kostenlos mit Bus und Bahn fahren für bessere Luft in den Städten: Mit diesem Vorschlag will die Bundesregierung das Problem zu hoher Schadstoffbelastung durch den Autoverkehr angehen. Was halten Sie davon: Sollte es kostenlosen Nahverkehr für alle geben?

Das Wetter in der Region
Sonntag

-2°C - 5°C
Montag

0°C - 5°C
Dienstag

-2°C - 6°C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wollen Sie bis Ostern fasten?

Nach Karneval beginnt für viele Menschen die Fastenzeit. Wollen auch Sie bis Ostern bewusst auf Süßigkeiten, Alkohol, Zigaretten, Fleisch oder etwas anderes verzichten?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!