Bratislava

Blitz tötet Badende

In der slowakischen Hauptstadt Bratislava sind zwei Schwimmgäste von einem Blitz getroffen worden. Eine Frau starb nach Medienberichten am Abend im Krankenhaus. Ein älterer Mann liegt noch auf der Intensivstation der Universitätsklinik. Er habe gute Überlebenschancen, sagte eine Krankenhaussprecherin. Die beiden Verunglückten hatten sich während eines plötzlichen Sommergewitters trotz ausdrücklicher Warnung unter einen Baum des Freibades geflüchtet, gab der Schwimmbad-Betreiber gegenüber den Medien an.