40.000
  • Startseite
  • » Blinde Kinder in Holland sexuell missbraucht
  • Aus unserem Archiv
    Amsterdam

    Blinde Kinder in Holland sexuell missbraucht

    Auch in den Niederlanden weitet sich der Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche aus: In der Internatsschule Sint Henricus sollen katholische Geistliche in den 60er Jahren blinde Kinder regelmäßig sexuell missbraucht haben. Das ergab eine Untersuchung des staatlichen Rundfunks und der Zeitung «NRC Handelsblad». Sint Henricus ist die dritte katholische Internatsschule in den Niederlanden, deren Ex-Zöglinge sexuellen Missbrauch öffentlich beklagten.

     

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    5°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    8°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!