Archivierter Artikel vom 23.07.2014, 16:05 Uhr

Blauhelm-Einsatz in der Ukraine für von der Leyen nicht aktuell

Masar-i-Scharif (dpa) – Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen sieht einen UN-Blauhelmeinsatz in der Ostukraine nicht auf der Tagesordnung. Zunächst einmal stünden andere Schritte im Vordergrund, sagte sie bei ihrem Afghanistan-Besuch in Masar-i-Scharif. Die prorussischen Rebellen in der Ostukraine und die ukrainische Regierung müssten zunächst miteinander zu einer Lösung des Konflikts kommen. Und dann stellten sich überhaupt erst die anderen Fragen. Am Wochenende hatten einzelne Koalitionspolitiker eine Blauhelm-Mission ins Gespräch gebracht.